Gerstengras

Gerstengras: Das grüne Kraftwerk der Natur. Es ist weitaus mehr als nur ein herkömmliches Superfood. Dr. Hagiwara bezeichnet es sogar als das beste ,,FastFood’’ der Natur. Das Gerstengras gehört zu der Familie der Süßgräser. Pflanzt man das unscheinbare Gerstenkorn an, ist nach kurzer Zeit ein grüner Halm zu sehen. Ein unscheinbarer Halm, der es aber nährstofftechnisch in sich hat und zu den kostbarsten Lebensmitteln unserer Erde zählt. Die besondere Kombination an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen in Verbindung mit einer außergewöhnlich hohen Nährstoffdichte macht das Gerstengras zu einem unschlagbaren Lebensmittel.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe und deren Wirkung auf unseren Körper haben wir Dir im Folgenden kurz zusammengefasst:

Chlorophyll

Der grüne Pflanzenfarbstoff bildet Blut und stärkt die Abwehr- und Selbstheilungskräfte.

Antioxidantien

Antioxidantien können nachweislich freie Radikale (aggressive Sauerstoffverbindungen die zur Krebsentstehung beitragen) bekämpfen.

Vitamine

Vitamine haben eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und stärken unser Immunsystem.

Mineralstoffe

Mineralstoffe sind sehr wichtig für die Regulierung des Säure-Basen-Gleichgewichts und fördern die Kontraktionsfähigkeit der Muskeln.

Aminosäuren

Aminosäuren steuern die Hormon- und Enzymbildung sowie den Zell- und Knochenaufbau. Sie sind wichtige Regulatoren im Herz-Kreislaufsystem.

Essentielle Fettsäuren

Essentielle Fettsäuren beschleunigen das Zellwachstum, verbessern den Hautzustand und stärken das Nervensystem.

Enzyme

Sowohl Verdauung als auch Atmung, sowohl Zellteilung als auch Denkprozesse oder Wundheilung sind von deren Aktivität abhängig.

BIO Gerstengras jetzt online kaufen

Herstellung